Wie Sie Firstline-Worker in Ihren Digitalen Arbeitsplatz integrieren - Webinar 28.10.2020

Urs Wermelinger
29.09.2020 18:17:50

Für Firstline-Mitarbeiter hat COVID-19 zu einer massiven Beschleunigung der Digitalisierung der Arbeit geführt und die Bedeutung der Eingliederung aller Mitarbeit in den Digitalen Arbeitsplatz in den Vordergrund gerückt. Unter Firstline Mitarbeiter versteht man dabei alle Mitarbeitenden ohne eigenen PC Arbeitsplatz, egal ob es sich dabei um Personal am POS, im Aussendienst, in der Fertigung handelt, oder auch um temporäre, freelance oder ehrenamtliche Mitarbeitende von Non-Profit-Organisationen.

WEBINAR ANMELDEN

Unternehmen setzen zunehmend intelligente mobile Lösungen ein, um ihren Employee Net Promoter Score (eNPS) zu erhöhen und Ergebnisse bezüglich Zufriedenheit, Engagement und Einbeziehung der Mitarbeitenden zu verbessern. Gleichzeitig soll der wachsenden Herausforderung begegnet werden, die Organisationskultur in einem dezentralisierteren und integrativeren digitalen Arbeitsplatz zu erhalten und weiterzuentwickeln. Mitarbeiter an vorderster Front brauchen mobile, ständig einsatzbereite Werkzeuge, damit sie Dienstleistungen für die Öffentlichkeit erbringen können.

Nehmen Sie an unserem Webinar am 28. Oktober teil, in dem Patrick Püntener, CTO von LiveTiles, und Sam Marshall, Gründer und Direktor von ClearBox Consulting, gemeinsam nützliche und umsetzbare Empfehlungen vorstellen, wie alle Arbeitnehmer unabhängig von ihrer Rolle, ihrem Standort oder ihrem Gerät in den digitalen Arbeitsplatz eingebunden werden können. 

Datum: Oktober 28, 2020, 15:00 - 16:00 Uhr (CET)

Speaker: 

C&C_SamMarshall-CIRLCE-clearbox Sam Marshall, ClearBox Founder and Director
Patrick Puentener Patrick Püntener, CTO LiveTiles

 

Sie können nicht live dabei sein? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an, und wir senden Ihnen nach der Sitzung die Aufzeichnung und die zugehörigen Unterlagen zu.

Der virtuelle Event wird in englischer  Sprache durchgeführt.



 

CYCLOPEDIA Blog

News, Trends, Insights und Meinungen
über den modernen Arbeitsplatz

Abonnieren

Abonnieren