MatchPoint-basiertes RocheNet gewinnt Intra.Net-Auszeichnung 2015

Patrick Püntener
21.12.17 17:47

RocheNet, das 85'000 Benutzer bedient, gewinnt den Intra.Net Award 2015 für die innovativste Technologieintegration.

Mehr als 600 Intranets durch ein einziges zu ersetzen, ist in jeder Hinsicht eine mutige Vision. Die innovative, metadatengesteuerte Informationsarchitektur, für die sich Roche entschieden hat, war der Schlüssel, um die Inhalte auf die 85'000 Mitarbeitenden auszurichten und sie für sie relevant zu machen.

Philipp Rosenthal, Member of the Award Jury, Intra.Net Reloaded 2015

Mehr als 250 Branchenführer aus den Bereichen Kommunikation, Personalwesen, Wissens- und Technologiemanagement haben sich auf der Intra.Net Reloaded 2015 in Berlin für das MatchPoint-basierte RocheNet als innovativstes Intranet zur Technologieintegration entschieden. RocheNet stand auch auf der Shortlist für die Auszeichnung der Intranet-Integrationsstrategie und des digitalen Arbeitsplatzmanagements und belegte den zweiten Platz. Die Intra.Net Reloaded ist die führende Veranstaltung für Intranet und Enterprise Social in Europa.

 

 

Die Herausforderung

Roche wurde 1896 in Basel gegründet und beschäftigt 85'000 Mitarbeitende in 150 Ländern auf allen Kontinenten. Mehr als 600 regionale Intranets mit Informationen zu bestimmten Themen waren zu einer Herausforderung für das Informationsmanagement und die Informationsbeschaffung geworden. Die Mitarbeitenden brauchten viel Zeit, um Inhalte zu finden und informiert zu bleiben. Unterschiedliche Supportmodelle und Redaktionsprozesse auf verschiedenen Technologieplattformen machten das Publizieren von Inhalten immer ineffizienter.

Roche_Tweet_1

Das Ergebnis

Nach einer Implementierungszeit von nur 11 Monaten ging das neue RocheNet am 1. April 2014 live und ist derzeit eines der grössten Intranets der Schweiz. Die Rückmeldungen der Benutzer sind sehr positiv und der Migrationsprozess zur Verlagerung der Inhalte aus den 600 alten Intranets ist im Gange.

Wäre das neue RocheNet ein Auto, wäre SharePoint der Motor und MatchPoint das Getriebe, um die Energie auf den Boden zu bringen. Wir sind sehr stolz und glücklich für Roche.

— Patrick Püntener, Co-CEO CYCL AG

Roche hat das neue Intranet auf SharePoint und dem MatchPoint Framework aufgebaut. Die wichtigsten Merkmale der Lösung sind

  • Eine metadatengesteuerte, suchbasierte flache Informationsarchitektur
  • Personalisierte Inhalte auf Basis der Relevanz
  • Reduziertes Design mit Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit
  • Agile Implementierung mit einem "configure first"-Ansatz (Minimierung von kundenspezifischem Code)

Die Vorteile

Ein globales Intranet auf einer Technologie stellt nun allen 85'000 Mitarbeitern relevante Inhalte auf wirklich personalisierte Weise zur Verfügung. Der Wissensaustausch, die Suche und das Content Management werden verbessert und effizienter gestaltet. Die Metadatentechnologie MatchPoint und unser deklarativer Ansatz haben dazu beigetragen, dass Roche die kundenspezifische Entwicklung erheblich reduziert hat und war einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in Bezug auf die Architektur.

Roche_Tweet_2


Disclaimer: Die Gültigkeit dieses Inhalts, insbesondere Zitate, genannte Personen, Screenshots und Diagramme, die rein illustrativen Zwecken dienen, bezieht auf den Zeitpunkt seiner Veröffentlichung. Die beschriebene Lösung wurde seither möglicherweise weiterentwickelt oder verändert.

Abonnieren