Microsoft Teams integriert sich mit vielen Diensten von Office 365, einige sichtbar, andere unter der Oberfläche verborgen. Umso wichtiger ist es, die Möglichkeiten von Microsoft 365 Governance und Microsoft Teams Governance im Speziellen zu verstehen.

Fakt ist: Viele Unternehmen haben auf Fragen wie die folgenden keine klare Antwort:

  • Wie kann ich Nutzern mit Struktur und Guidelines helfen, produktiver zu sein?
  • Wer kann auf welche Daten zugreifen?
  • Was passiert mit Gast-Zugängen nach Beendigung eines Projektes? 
  • Wo sind meine Daten abgelegt und wie vermeide ich Duplikate von Dokumenten?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass alle Richtlinien und Vorschriften eingehalten werden?
  • Und: Wie werde ich Herr über immer mehr Teams? 

Webinar-Ziele

Im Webinar am Dienstag, dem 17. November, zeigen unsere Experten die wichtigsten MS Teams Governance Konzepte auf. Ausserdem erklären wir beispielhaft, wie Sie mit den richtigen Tools die automatische Provisionierung, Archivierung und Zugriffsrechte in den Griff bekommen.

Agenda

In diesem Webinar gehen wir folgenden Fragen nach und zeigen Lösungen und Werkzeuge anhand von Kundenbeispielen auf:

  • Warum Sie auf Office 365 und MS Teams Governance nicht verzichten können!
  • Welche grundlegenden Governance Fragen gilt es zu klären?
  • Wie finden Sie Ihre Balance zwischen einem geschlossenen und einem offenen Governance Model?
  • Welche praktischen Werkzeuge erleichtern Ihnen die Governance von Microsoft Teams und Microsoft 365 generell?
  • Überblick über die LiveTiles Tools für Microsoft Teams und Microsoft 365 Governance.

Die Speaker 

Luca Petraccaro, CYCL Cloud Architect
Luca Petraccaro, CYCL Cloud Architect

Luca Petraccaro
Senior Cloud Architect

Urs Wemelinger, CYCL CMO
Urs Wemelinger, CYCL CMO

Urs Wermelinger
CMO, CYCL AG